Logo

News und Aktuelles

>>> Rudolf-Virchow-Preis 2016

Professor Dr. Daniel Baumhoer (Universitätsspital Basel), der für die COSS-Studiengruppe als Referenzpathologe tätig ist, bekam den Rudolf-Virchow-Preis 2016 für seine wegweisende Forschung über bösartige Knochentumoren zugesprochen.

Mehr zu Daniel Baumhoers preisgekrönter Forschung finden Sie hier.


>>> Deutscher Krebspreis 2016

Professor Dr. Stefan Bielack (Klinikum Stuttgart - Olgahospital) wurde mit dem Deutschen Krebspreis 2016 in der Kategorie "Klinische Forschung" ausgezeichnet. Er erhielt diesen Preis für seine wegweisende Forschungstätigkeit als Leiter der COSS-Studiengruppe, die wesentlich zur Verbesserung der Therapien beim Osteosarkom beigetragen hat. .

Mehr über die Forschungsaktivitäten von Stefan Bielack finden Sie hier.


>>> Forschungspreis „Young Investigator Award 2012“

Einen „Young Investigator Award“ der Deutschen Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie erhielt Dr. Miriam Wilhelm, Studienärztin in der COSS-Studienzentrale. Die Auszeichnung wurde Miriam Wilhelm für Ihren Forschungsbeitrag zu Knochensarkomen bei Patienten im älteren Erkrankungsalter verliehen.


>>> Nöllenburg-Preis 2004

Dr. Beate Kempf-Bielack, Studienärztin in der COSS-Studienzentrale, wurde im Rahmen der jährlichen Tagung der International Society of Pediatric Oncology (SIOP) in Oslo für den Beitrag „Treatment and outcome of 576 unselected Cooperative Osteosarcoma Study Group (COSS) patients with recurrent osteosarcoma“ mit dem Nöllenburg-Preis 2004 ausgezeichnet.

Die entsprechende Publikation kann hier abgerufen werden.